Zellstimulierung

Mit sanfter Zellstimulierung zu mehr Power, Gesundheit und Wohlbefinden
Was ist Zellstimulierung?

So können Sie Zellgesundheit fördern 

Bereits Albert Einstein sagte „Alles im Leben ist Schwingung“. Und dies gilt auch noch heute.

In unserem Verständnis gehen wir davon aus, dass Materie – unabhängig von Ihrem Aufbau – jeweils unterschiedliche optimale Eigenfrequenzen hat. Dies betrifft Elementarteilchen, Atome, Moleküle, aber auch Zellen, Organe und ganze Organismen.

Das Schwingen in der jeweils optimalen Frequenz bezeichnen wir als Eigenschwingverhalten. Die Dynamische Zellstimulierung bringt Zellen und Organe wieder in Ihr natürliches Eigenschwingverhalten auf niedrigstem energetischem Niveau.

Gleichzeitig kommen hier die Erkenntnisse aus der Global Scaling Forschung zur Anwendung. Die dynamische Zellstimulierung ist ein therapeutisches Basiswerkzeug der Integratives Medizin, in der schulmedizinische und komplementärmedizinische Therapieansätze synergetisch zusammen geführt werden.

Ihr alltägliches

Wohlbefinden

Kennen Sie auch dieses Phänomene: Sie haben lange geschlafen und fühlen sich trotzdem energielos? Trotz Sport und gesunder Ernährung haben Sie Rücken- und Gelenkschmerzen? Und trotz verschiedener Maßnahmen und ärztlicher Betreuung haben Sie im Frühjahr die lästigen Reaktionen Ihres Körpers in Form von Heuschnupfen und Allergien? Wie kann es noch besser werden?
mehr erfahren

Wie wird Gesundheit definiert?

Ist es die körperliche Unversehrtheit, ist es das frei sein von Schmerzen und Verletzungen oder aber auch nur die Abwesenheit von definierten Krankheiten?

Gesundheit ist definiert durch die freie Entfaltung der Wahrnehmung, des Verstandes und der Gefühle. Der Gesunde findet immer wieder die Mitte zwischen Geselligkeit und Ruhe, um wieder durchatmen zu können. Gesund sein heißt, die Balance zu halten zwischen Anspannung und Entspannung. Es ist also die Dualität, die das gesunde Leben ausmacht.

 

Gesundheit – den Körper spüren – Freude am Leben

Auch bei gesunder Lebensweise werden wir weiterhin Krankheiten kennen. Denn sie sind natürliche und damit „gesunde“ Formen der Selbstregulation des Körpers. Wenn wir eine Infektion haben, reagiert der Körper entsprechend mit Husten, Schnupfen oder anderen Symptomen. Das dient der gesunden Regulation, der Körper hat über die Krankheit die Gelegenheit zu lernen und zu wachsen. Im Falle einer Infektion bildet er Abwehrkräfte, die ihn dann in der nächsten Zeit vor weiteren Infektionen schützt.

 

Wie schaut es in Ihrem Alltag aus?

Wie sieht Ihr Alltag aus? Ausgewogen, harmonisch, gesund, energiegeladen, fit, beweglich? Oder eher: gestresst, überarbeitet, müde, abgespannt, leicht gereizt? Oder vielleicht von jedem etwas? Unser größter Wunsch ist es doch eine gesunden, immer leistungsfähigen und auch gefälligen Körper zu haben. Die Meisten von uns haben die Anlagen, diesen Körper Wirklichkeit werden zu lassen.

 

Was wünschen SIE sich vom Leben?

Strahlkraft​
Schmerzfreiheit
Energiegeladenen durch den Alltag gehen
Wohlbefinden
Entspannung
Gelassenheit

 

Doch wie können Sie diese Punkte auch erreichen?

Es gibt viele Forschungsansätze und viele interessante Ergebnisse dieser Forschungsarbeiten. Die Wissenschaftler haben herausgefunden, dass nicht nur gesunde Ernährung, ausreichender Schlaf und vielleicht eine regelmäßige Bewegung zum gesunden Körper beitragen.

Sehr stark werden unsere Zellen und damit der gesamte Körper durch die elektromagnetischen Felder des Körpers geprägt und gesund erhalten oder krank gemacht. Natürlich gibt es ein komplexes Wechselspiel aus Stoffwechsel, Bewegung und der Art und Weise zu denken, aber es wurde herausgefunden, dass die elektromagnetischen Felder des Körpers einen unmittelbarer Zugang zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden geben können.

Die Wissenschaft nennt dies Zellstimulierung. Stellen Sie sich einmal vor, jede Ihrer Zellen wird mit einem Cocktail von natürlichen Frequenzen angeregt, ihr natürliches und gesundes Schwingungsverhalten wieder herzustellen. Könnten dann unsere Zellen ihren tausenden von Aufgaben besser und leistungsfähiger nachgehen? Ja, genau das können unsere Zellen. Was Ihnen sicher auch logisch erscheinen wird – sind unsere Zellen gesund, arbeiten sie mit voller Leistung – dann ist unser gesamte Körper gesund und leistungsfähig. Und genau das bringt ihrem Körper das alltägliche Wohlbefinden.

Die allgemeinen Grundlagen der Zellstimulierung sind HIER beschrieben.

Altersvorsorge und

Prävention

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

Kennen Sie diesen Satz in Bezug auf bestimmte körperliche Befindlichkeiten: „Ab einem bestimmten Alter ist es völlig normal das jeder seine Beschwerden hat!“ Ist dies wirklich so oder ist dies nur eine weit verbreitete Ansicht?

mehr erfahren

Was bedeuten Altersvorsorge und Prävention?

Hören Sie auch Sätze wie: “Das ist aber in Ihrem Alter vollkommen normal!“? Ja aber bitte, wer entscheidet, was normal ist? Nur weil sehr viele Menschen davon betroffen sind, spricht man deshalb von normal? Weil wir uns in unserer Gesellschaft daran gewöhnt haben, dass der Krankenstand in Zahl, Dauer und Form zunimmt? Ist es deshalb normal?

Wie wünschen Sie sich Ihr Leben in der Zeit Beschäftigung, der Kindererziehung und auch dann als Rentner?

Glücklich und gesund
Schmerzfrei
Vital und energiegeladen
Voller Tatendrang
Authentisch
Beweglich
Lustig und gut gelaunt
Geliebt und anerkannt

Ja ich glaube dies wünscht sich jeder? Und was tut jeder einzelne dafür? Klar – der eine mehr und der andere weniger. Und was tun Sie persönlich ganz speziell dafür?

 

Wie wäre es mit einem Tag ohne Schmerzen?

Wie wäre es, morgens endlich mal wieder ohne Schmerzen, ohne steife Gelenke, ohne Luftnot oder Sorgen um Zucker und Blutdruck aufzuwachen? Wie wäre es ohne starke Medikamente und medizinische Abhängigkeit zu leben? Wie wäre es, wenn der erste Gedanke nach dem Aufwachen lautet: „ Ich bin gesund und munter und kann diesen Tag mit Leichtigkeit und Freude voller Lebendigkeit genießen!“

Die Natur hat uns seit Jahrtausenden Möglichkeiten der Gesunderhaltung aufgezeigt, fangen wir einfach an und nutzen diese. Dann kommt vieles in unserem Leben wieder ins Gleichgewicht. Das überlieferte und bewährte Heilwissen der Natur gleicht einer Schatztruhe mit spannenden Hintergründen, überlieferten Erfahrungen und jeder Menge Möglichkeiten. Fangen wir einfach an, diese für unser persönlichen Wohlbefinden und unsere Gesundheit zu nutzen.

Wie wir alle wissen ist die Natur und somit auch unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit ständig im Fluss und somit in der Veränderung. Auch unser Organismus unterliegt einem eigenen Rhythmus und stetiger Bewegung genauso wie:

Mond und Sonne
Tag und Nacht
Die vier Jahreszeiten
Der Rhythmus einer jeden Pflanze vom Samen über das Wachstum, die Blüte bis zur „Winterruhe“
Die Ernte von Obst und Gemüse zu der jeweils dafür bestimmten Jahreszeit

Im Gleichgewicht der Natur hat alles seinen Sinn und auch noch so kleine Lebewesen oder Pflanzen haben hier Ihre natürliche Aufgabe. So wie die einzelnen Zellen und Organe im Zusammenspiel unseres Körpers integriert mit Geist und Seele.

 

Wodurch zeichnet sich Lebensqualität aus?

Frische Lebenskraft und Energie
Strömende Kräfte mit einer starken inneren Mitte
Kraftvolles Bewusstsein
Lebendigkeit

 

Prävention – ein komplexes Thema

Ja, wir gestalten uns unsere Lebensqualität im Wesentlichen selbst. Fast jeder Mensch kommt mit den gleichen Anlagen auf die Welt und startet in sein Leben. Nur dass dieses eben sehr unterschiedlich verläuft. Wir leben gerade in der heutigen Zeit nicht „artgerecht“ und dies betrifft viele Bereiche des Lebens. Ob Ernährung, Bewegung oder auch Stress und Denken, wir haben große Reserven darin, uns ein gesundes Leben zu gestalten.

Vom Grund her benötigen wir auch keine Technik, um an unserer Gesundheit präventiv zu arbeiten. Doch wie sieht Ihr Tag aus? Haben Sie bzw. nehmen Sie sich die zwei oder mehr Stunden ausschließlich für sich allein, für Ihr Gesundheit? Essen Sie nur Bio und bewegen Sie sich mehrmals die Woche moderat, um die notwendige gesunde Bewegung zu haben? Wenn Sie alle Fragen mir JA beantworten – SUPER! Sollte sich doch ein NEIN als realistischer erweisen, hat die Wissenschaft mittlerweile Möglichkeiten gefunden, uns zu unterstützen.

Eine davon ist die dynamische Zellstimulierung von Celinemed. Mit wenig zeitlichem Aufwand geben Sie Ihrem Körper wichtige Informationen für Wohlbefinden und Gesundheit. Regen Sie Ihren Körper täglich nur wenige Minuten mit einem Cocktail aus natürlichen Frequenzen an, sein natürliches und gesundes Schwingungsverhalten wieder herzustellen.

Die allgemeinen Grundlagen sind HIER beschrieben.

 

Leistungsfähig und gesund

Beim Sport

Sie treiben aktiv Sport oder direkt Leistungssport? Und fühlen sich immer blendend? Oder haben trotz Training Muskelschmerzen, Rücken- und Gelenkbeschwerden? Kommen immer schneller an Ihre Leistungsgrenzen? Wie kann das noch besser werden?
mehr erfahren

Bewegung und Leistungssport

Sie bewegen sich gern und ausgiebig? Vielleicht durch Schwimmen, Wandern, Fahrrad fahren, Joggen, Walking oder andere Bewegungsarten? Oder Sie betrieben sogar Leistungssport? Trainieren mehrmals pro Woche?

Herzlichen Glückwunsch dazu – somit sind sie in diesem Punkt bereits vielen Menschen voraus!!

Und trotzdem haben Sie verschiedene Beschwerden:

Rücken – und Gelenkschmerzen
Muskelschmerzen
Kopfschmerzen und Migräne
Geschwächtes Immunsystem und häufige Infekte
Allergien wie Heuschnupfen, Neurodermitis oder anderes

Dann sind Sie hier genau richtig. Denn es stellt sich immer die Frage des komplexen Zusammenspiels aller Faktoren im Rahmen der natürlichen Gesetze. Ein Teil davon ist die Bewegung. Und wie sieht es mit den anderen Bereichen aus?

Welches sind die wichtigsten Gesundheitsbereiche?

Gesunde Ernährung
Trinkverhalten
Säure-Basen-Gleichgewicht
Vital- und Mineralstoffe
Umfeld im privaten wie beruflichen Bereich
Partnerschaft und Liebe
Gedankenstruktur

Nur wenn ich im ganzheitlichen Sinne die Naturgesetze umsetze, werde ich langfristig frei von bestimmten Befindlichkeiten sein. Leider leben wir alle in einem nicht so leichten gesellschaftlichen Umfeld und müssen oftmals über unsere Leistungsgrenzen gehen. Um so wichtiger ist es, zu wissen mit welchen Möglichkeiten und einem relativ kleinen Zeitlimit bestimmte Dinge regulierbar sind.

In den Zellen liegt die Kraft des Lebens
In einer Zelle des menschlichen Organismus laufen pro Sekunde rund 100.000 Stoffwechselvorgänge ab. Der Mensch besteht aus ca. 70 bis 90 Billionen Zellen. Allein daraus läßt sich erkennen, wie komplex und vielfältig das „Wunder Mensch“ einerseits und anderseits das Leben insgesamt ist.

Ein so vielfältiges und multifunktionales Wesen wie der Mensch braucht eine extrem große Bandbreite von unterschiedlichen und sich ergänzenden Lebensmitteln und Lebensbedingungen. Sind diese Voraussetzungen in Qualität und Menge nicht vorhanden – ist das Milieu schlecht – wird das Entstehen von Krankheiten begünstigt.

Prof. Popp und andere Wissenschaftler kamen bei Ihren Arbeiten zu dem Ergebnis, dass jeder menschlichen Zelle ein elektromagnetisches Feld zugrunde liegt. Das ist mit einem Bau- und Funktionsplan vergleichbar, der sowohl für die Form der stofflichen Ausprägung, als auch für das richtige funktionieren der Zelle verantwortlich ist. Verändert sich – durch verschiedenste Einflüsse – dieses Feldmuster, wird diese Zelle krank.

Die Natur kennt keine Gleichförmigkeit – sie ist in ihrem Wesen immer in Bewegung und Veränderung.

Dynamische Zellstimulierung – Wie sie unterstützen kann

Die Dynamische Zellstimulierung eignet sich hervorragend als Grund- und Ergänzungsbehandlung bei jeder Art von konventioneller oder komplementärmedizinischer Therapie im human- und veterinärmedizinischen Bereich bei akuten und chronischen Erkrankungen sowie zur Prävention.

Erkrankungen, besonders chronische Erkrankungen, beruhen fast immer auf einem eingeschränkten Informations- und Energiefluss.

Wenn also die verschiedenen Frequenzen die identischen Frequenzen der Körperzelle erreichen, entsteht Resonanz, die körpereigenen Schwingungen werden angeregt, die Schwingung hält über Stunden an, auch wenn die Anwendung nur wenige Minuten dauert. Eine Hilfe zur Selbsthilfe von der wir den ganzen Tag profitieren können.

Erfahren Sie mehr über die Zellstimulierung und ihre Einsatzmöglichkeiten im Sport und Leistungssport. Die allgemeinen Grundlagen sind HIER beschrieben.

So unterstützen sie ihre

Lieben Haustiere

Ihr Haustier liegt Ihnen sehr am Herzen und Sie machen sich Sorgen, wenn es diesem nicht gut geht? Was dem Menschen gut tut, bekommt auch Ihrem Haustier. Was wünschen Sie sich für Ihr Haustier – Schmerzfreiheit, Vitalität, vielleicht ein glänzendes Fell?
mehr erfahren

Lieblinge des Menschen – unsere Haustiere!

Wie fühlen Sie sich, wenn es Ihrem geliebten Haustier nicht gut geht? Normalerweise geht es dann auch Frauchen und Herrchen nicht gut und sie überlegen, wie Sie Ihrem Haustier helfen können.

Es ist allgemein bekannt, dass die Tiere noch über einen natürlichen Instinkt verfügen und genau spüren, was Ihnen gut tut und was nicht.

 

Zellstimulierung – Was ist das und warum tut dies sowohl Mensch als auch Tier gut?

Hier erklärt an Hand der menschlichen Zelle – dies ist ebenso gut auf die Zelle des Tiers übertragbar

Auch in den Zellen des Tieres laufen fast die gleichen Stoffwechselvorgänge ab, wie im menschlichen Pendant. Die Zellen atmen, sie ernähren sich, scheiden Stoffwechselabprodukte wieder aus. Also ein lebendiges Verhalten wie beim Menschen. Auch die tierischen Zellen werden von Schwingungen und Informationen gesteuert.

 

Entwicklung spezieller Matten für Haustiere

Kleintierset Zellistimulierung


Entwickelt wurde die Matte für die Zellstimulierung für unsere Kleintiere nachdem viele Besitzer der Celinemed Matte für den Menschen eine interessante Erfahrung machen durften. Oft, wenn diese eine Behandlung auf dem Mattensystem durchführten und es aus verschiedensten Gründen zu Unterbrechungen kam – das Telefon klingelte, der Postbote kam oder anderes – dass dann Hund oder Katze auf der Matte lagen, weil sie instinktiv spürten, dass es Ihnen gut tut.

Daraufhin wurde verschiedenste Forschungsmaßnahmen in diese Richtung durchgeführt und nach langer Forschung dann eine Matte für Kleintiere und auch ein Rückenapplikator für Pferde entwickelt. Damit entstand eine völlig neue Sparte bei Celinemed. Das Erstaunliche – Tiere erkennen ohne jegliche „Erklärung“, dass ihnen die Zellstimulierung gut tut. Probieren Sie es einmal aus und Sie werden erstaunt sein, wie schnell Sie Ihren Liebling auf dem Matteraplikator finden.

Mehr zum Thema Zellstimulierung können Sie HIER nachlesen.

Darmkuren

Karstädts Darm Detox

Aufwach- und Nachtshake: Weizengraspulver, Enzyme

Mahlzeit-Shake: Ölpalmfaserpulver, Erbsenprotein-Pulver, FOS Inulin, Okrapulver, Rotes Reismehl, Guaran, Mango Fruchtpulver, Vanillepulver

Snack: Möhrenpulver, Passionsfruchtpulver, Erbsenprotein-Pulver, Okrapulver, Chlorella Pyrenoidosa, Omega-3-Pulver

21 Tage Ethno
Intensiv Kur

ACHTUNG: Wer keine oder nur wenig Erfahrung mit dem Entgiften oder Fasten oder gesundheitliche Probleme hat, sollte diese Kur mit der Begleitung eines erfahrenen Therapeuten durchführen.

Benötigte Präparate aus der Ethnoapotheke: Leberkraft (1 Dose), Algenkraft (1 Dose), Darmkraft (1,5 Dosen), Eiweiß-Vitalkomplex (1-2 Dosen)

6 Wochen Ethno
Premium Kur

Die 6 Wochen Kur kann direkt bei mir angefragt werden.

positive Effekte

Darmreinigung für gesunden Stoffwechsel

Bei der Darmreinigung, die meist eine Art des Fastens beinhaltet, wird der Darm durchgefegt, die Darmgesundheit gefördert und der Stoffwechsel angekurbelt: Stuhlreste, Schlacken und Giftstoffe werden mithilfe unterschiedlicher Methoden eliminiert. Bei gesunden Menschen dient die Darmreinigung der Prävention chronischer Krankheiten. Sie verbessert den Allgemeinzustand und steigert Wohlbefinden, Energie und Leistungsfähigkeit und stärkt das Immunsystem. Die Konzentrationsfähigkeit nimmt zu, der Schlaf verbessert sich und der Stoffwechsel bekommt während des Fastens Gelegenheit zur Erholung. Um die Darmreinigung dauerhaft aufrechtzuerhalten, also für die ideale Prävention, lohnt sich ein Blick auf die chinesische Medizin, auf der das Konzept von Ethno-Health beruht.

Hier geht man davon aus, dass gesundheitliche Probleme durch ein Ungleichgewicht zwischen fünf Elementen zustande kommen. Einzelne Lebensmittel sind den Elementen zugeordnet. Je nachdem, welches Element aus der Balance geraten ist, wird die Ernährung angepasst – immer nach den Grundregeln: vegan und vollwertig. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Jahreszeiten: Je nach Außentemperatur bekommen unserem Stoffwechsel unterschiedliche Speisen am besten. Um die Darmgesundheit zu fördern gilt es, Bedürfnisse des eigenen Körpers kennenzulernen und wahrzunehmen und Lebensmittel aus den passenden Elementen auszuwählen. Um den Körper von Grund auf zu reinigen und den Stoffwechsel zu unterstützen, werden regelmäßige Fasten- bzw. Intensiv-Phasen empfohlen.

Beispiele für solche Intensiv-Phasen zur Darmreinigung sind die 21-Tage-Ethno-Intensiv-Kur sowie die 6-Wochen-Ethno-Premium-Kur. Die 21-Tage-Kur beispielsweise beinhaltet drei Entlastungstage, an denen Darm und Stoffwechsel auf die bevorstehende Darmreinigung vorbereitet werden. Ab dem vierten Tag wird auf Brühe und wenig gekochtes Gemüse zurückgegriffen – danach beginnt die Aufbauphase mit vollwertigen Lebensmitteln, denn eine nährstoffreiche Ernährung ist zentral für die Prävention chronischer Erkrankungen. Während der gesamten Zeit wird die Reinigung des Körpers durch pflanzliche Präparate unterstützt, z. B. für Leber und Darm. Ziel vom Fasten ist es, den Stoffwechsel vom Input von außen zu entlasten, damit körpereigene Reinigungsmechanismen belastende Abfallprodukte abbauen können, um die Darmgesundheit zu fördern.

Eine weitere Möglichkeit der Darmreinigung zur Prävention stellt Karstädts Darm-Detox dar: Sowohl die gesunden als auch die krankmachenden Mikroorganismen leben in einer Schicht aus Schleim. Es gilt, die gesunde Schleimschicht zu erhalten und die schädlichen Erreger sowie Schadstoffe, die in den Schlacken festhängen, zu beseitigen. Kern der sechstätigen Shake-Kur sind fermentierte Rindenfasern einer Palme, die in die Schleimschicht der ungesunden Organismen eindringen kann, sodass ein anderes Mittel, das Okrapulver, ebenfalls eindringen, dort anschwellen und die Schicht ablösen kann. In den gesunden Biofilm (also die Schleimschicht) dagegen können die fermentierten Fasern nicht eindringen, weil er nicht dicht genug ist. So kann das gesunde Biom aus Mikroorganismen wieder „atmen“, der Stoffwechsel sich regenerieren und Nährstoffe wieder ungehindert aufgenommen werden – eine ideale Darmreinigung zur Prävention von Krankheiten. Die Shakes enthalten dabei alle wichtigen Nährstoffe und bieten beim Fasten die optimale Versorgung.

unverbindlich

Kontakt aufnehmen

Schreiben sie mir gerne eine Nachricht, oder rufen sie mich an: +49 172 7803586

13 + 5 =